Labels

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dienstag, 21. Oktober 2014

Hilke Rosenboom: Für Große und Kleine

Manchmal, nur gaaaanz manchmal, verkaufe ich Bücher, die ich nicht vorher persönlich gelesen habe. (Daraus ergibt sich die wohl am häufigsten bemühte Lüge meines Lebens: "Ja, das hab ich gelesen und es hat mir sehr gut gefallen!") Und wenn man da jetzt noch ein Manchmal draufsetzt, erhält man die Menge der Bücher, die ich schlussendlich doch noch gelesen habe. Das ging mir ganz lange so mit den Büchern von Hilke Rosenboom, meine heutige, leider schon verstorbene, Autorin des Tages. "Ein Pferd namens Milchmann" habe ich wohl rund 50 mal verkauft, ehe ich es gelesen habe, und dass ich es dann doch noch gelesen habe, kam so: Ich guckte mal eine Kochsendung (unwichtig, welche, gibt ja genug), in der jemand einen superleckeren Nachtisch (ja, ich komme aus der DDR, da war's nicht Dessert, sondern Nachtisch, basta!) zubereitete. Auf die Frage, wo das Rezept her sei, antwortete dieser kochende Mensch, es gebe da so ein Buch, "Rezepte, für die man geheiratet wird" von einer Hilke Rosenboom, ein rundum praktisches Werk, da stünde das drin. Ich merkte auf: Ein Kochbuch von einer Kinderbuchautorin? Na, gucken wir mal. Habe es mir (notgedrungen) antiquarisch besorgt, das Buch, und siehe da: Es war gar kein richtiges Kochbuch, sondern - Schreck lass nach! - ein Lebens- und Beziehungsratgeber. Schluck. Na, erstanden ist erstanden, da kann ich auch mal reingucken. Und siehe, es tat nur so, als sei es ein Ratgeber, dieses Buch, in Wahrheit aber ist es einfach ein geniales lustiges rezeptreiches Werk über Wahn und Witz der menschlichen Rasse. Und von da an war ich süchtig. Es gibt ja eine überschaubare Menge an Büchern dieser Autorin, die habe ich mittlerweile verschlungen. MIlchmann und die Rezepte haben immer noch Ehrenplätze in meinen Regalen inne. Die Rezepte, weil ich sie leidenschaftlich gerne nachkoche, und MIlchmann, weil es das tollste Pferdebuch ist, das ich kenne. Eins für Jungs und Mädchen. Und für Große natürlich auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen